Investmentübersicht November 2020 – Reduzierung der Sparplankosten

Wie im letzten Monat angekündigt, habe ich alle Sparpläne die durch ihre Sparsumme mindestens eine Aktie im Monat akkumulieren, zu dem Broker Trade Republic umgezogen. Dort ist die Sparplanausführung kostenlos. Ich konnte somit die monatlichen Sparplankosten von 36,22€ auf 24,82 reduzieren. Das ist ein erster Erfolg an dieser Stelle.

Die durch die Auflösung des alten VL-Vertrages freigewordenen 15k€ wurden durch Einzelkäufe von Dividendenaktien dem Depot wieder zurückgeführt. Außerdem wurde die komplette Eaton Vance Position nach der Übernahmeankündigung durch Morgan Stanley und dem daraus entstandenen Kursplus von +50% an einem Tag verkauft.

Einzelkäufe:

AbbVie; Allianz; Bayer; Broadcom; Cisco Systems Inc; IBM; Itochu; Main Street Capital; Medical Properties Trust; NetApp; Omega Healthcare; PayPal; Realty Income; Royal Dutch Shell A; SAP; Sberbank of Russia ADR 4:1; T. Rowe Price Group; Texas Instruments; Unilever; Union Pacific; W.P. Carey

Verkäufe:

Eaton Vance nach der Übernahmeankündigung durch Morgan Stanley

Neue Sparpläne ab 1.11:
Allianz SE; Asml Holding NV; Intel; Medical Properties Trust; SAP

Sparplanausführungen am 1.11 (78 Stück):
3M; AbbVie; Alibaba; Allianz; Altria; American Tower; Apple; Asml Holding NV ; Automatic Data Processing; Bayer; Blackrock; Bristol-Myers Squibb; British American Tabacco; Broadcom; Carnival Corporation; Caterpillar; Cisco Systems; Comcast; Cummins; CVS health; Danaher; Diageo; Digital Realty Trust; EPR Properties; Factset Research Systems; Fastenal; Gazprom; Geely Automobile; General Dynamics; Home Depot; IBM; Illinois Tool Works; Imperial Brands; Iron Mountain; Johnson & Johnson; KDDI Corporation; Lockheed Martin; Lukoil ADR; Main Street Capital Corp.; Mastercard; McDonalds; Medical Properties Trust ;Microsoft; MTU; Netapp Inc; Nornickel; Omega Health care; Paychex Inc.; Paypal; PepsiCo; Ping An Insurance; Public storage; Qualcomm; Realty Income; Royal Dutch Shell A; Samsung Electronics ADR; SAP; Sberbank of Russia ADR 4:1; Siemens Healthineers; Simon Property Group; Sixt SE Vorzug; Snap-on ; Store Capital; Stryker; T. Rowe Price Group Inc.; Tanger Factory Outlet C.; Tencent; Texas Instruments; Unilever; Union Pacific; United Health Group; Visa; W.P. Carey; Walgreens Boot Alliance; Walt Disney; Waste Management; Xiaomi

Gesamtinvestment:

15548€ bei 4,80% gewichteter Dividendenrendite ergibt weitere 746,90€ Bruttodividende im Jahr bzw. 62,24€ Bruttodividende im Monat.
Alle Dividenden aus dem Jahr 2020 wurden komplett reinvestiert.

 

Disclaimer:
Diese Auflistung zeigt meine persönlichen Aktieninvestments und stellt keinerlei Anlageberatung da. Jeder ist für sein Investment selbst verantwortlich. Es können dabei sehr hohe Verluste entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.