Helden der Finanziellen Freiheit – Nur Platz 21(!) in11/2021 – Analyse der Situation

Im November 2021 konnte ich nur den 21. Platz bei den Helden der Finanziellen Freiheit belegen. Obwohl ich langfristig fest in die Top 10 dieser Liste vordringen möchte, rutsche ich immer weiter in das letzte Drittel ab. Vergleicht man meine Depotgröße mit den denen der anderen Blogger, kann man sich schon fragen, wie das kommt.

Diese Frage möchte ich heute beantworten:
Mein Depot besteht aktuell nur zu 45% aus Dividendenaktien und 15% ETFs die eine geringe Dividende ausschütten. Die restlichen 40% (200.000€) schütten keine Dividende aus.
Vergleiche ich meine Dividendeneinahmen mit den Bloggern die auch ca. 300.000€ Depotgröße haben, liege ich wieder im Zielbereich der Top 10.

Um die die realen Top 10 zu gelangen, muss ich also den Anteil der Dividendenaktien in meinem Depot immens steigern und/oder mit dem Optionshandel loslegen.
Beides ist für 2022 geplant und so bleibt es also spannend.

Helden der Finanziellen Freiheit 11-2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.